Insgesamt 15 verschiedene hochauflösende Texturen habe ich heute im Gepäck. Sie sind selbstverständlich selbst erstellt und kostenlos!

Vielleicht möchte ja der eine oder andere von euch im bisschen mit den Texturen experimentieren. Deshalb habe ich eben solche heute dabei. Ich hoffe sie erweisen sich für den einen oder anderen irgendwann als nützlich! Ich suche immer stundenlang nach solchen Texturen.. .

Aquarell Texturen Set 1

Set 1

Tipp: Aquarell Texturen können digitalen Illustrationen einen schönen traditionellen Touch geben und ihnen mehr Tiefe verleihen.

Aquarell Texturen Set 2

Set 2

Tipp: Einige der Splatter-Texturen eigenen sich sehr gut für Sternen-Hintergründe in Illustrationen.

Ein paar Tipps

Hier möchte ich ein paar Tipps und Inspirationen für die Verwendung von Texturen geben.

Wie kann ich Aquarell Texturen einsetzen?

Im Prinzip gibt es hier keine Limits. Du kannst sie einsetzen, wie es deiner Phantasie beliebt.

Hier aber nun ein paar Anregungen:

  • Als Hintergrund für eine Zeichnung, ein Foto, einen Text
  • Gegenseitig überlagert für noch interessantere Effekte
  • Als Überlagerung einer digitalen Malerei, damit diese echter wirkt

Welche Programme kannst du empfehlen?

Ich bin ein Fan von Adobe Photoshop. Gerade durch die Cloud wird das Programm meiner Meinung nach vor allem für Studenten erschwinglich. Gänzlich kostenlos ist das Programm GIMP. Eine Online-Alternative ist der Pixlr Editor. Außerdem könnte sich eine Textur auch gut als Hintergrund einer Canva-Grafik machen.

Nutzungsrechte

Die Texturen könnt ihr ohne Namensnennung für private aber auch für kommerzielle Projekte nutzen. Trotzdem wäre es schön, wenn ihr diesen Beitrag bei Verwendung verlinkt!

Herunterladen

css.php