Es ist etwas ruhig geworden hier, was an mehreren Dingen lag. Die FH hat wieder angefangen, ich arbeite nebenher wieder mehr und ich bereite mich seit einigen Wochen intensiv auf meinen Stand auf der Animuc vor. Parallel werden einige meiner Bilder ausgestellt. Meine erste Ausstellung und ich freue mich wirklich wie ein Schnitzel! smile

Ich habe in den letzten Monaten und Wochen wirklich viel nebenher gezeichnet und geübt und getan, um mich darauf vorzubereiten. Trotzdem ist es viel Arbeit und manche Dinge kann man auch erst kurz vor Schluss erledigen. Immerhin habe ich die meisten Drucke schon fertig.

Hier mal ein paar Eindrücke:

Neue Postkarten:

 

Ein paar der Skizzen, die es auf meinem Stand zu gewinnen geben wird .. ich hatte wirklich unglaublichen Spaß mit denen:

washi-skizzen

 

Die Animuc startet am Freitag, dem 10. April und geht bis zum 12. April. Auf meinem Zeichnertisch wird es Postkarten und andere Drucke meiner Arbeiten zu kaufen bzw. auch zu gewinnen geben. Letztes Jahr gab es dort auch einen Stand von mir – mehr könnt ihr im Artikel „Animuc 2014“ lesen.

Parallel findet von der IG Kultur Fürstenfeldbruck eine Ausstellung unter dem Titel „Kissa“ statt. Mit mir stellen insgesamt 4 Künstler aus. Die Vernissage findet am Freitag, dem 10. April um 19:30 statt. Danach ist die Ausstellung noch Samstag und Sonntag jeweils von 10 bis 18 Uhr frei besuchbar.

css.php