Die Yukon ist eine halbjährlich in Solingen (bei Köln, Düsseldorf) stattfindende Convention für Anime und Manga-Fans, die neben Cosplay und Merchandising auch den deutschen Anime/Manga/Comic-Zeichnerbereich bedient. Es gibt ein gemeinsames Artbook, ein Mangaband ist geplant und einige Zeichnertische wird es ebenso geben. Dieses Frühjahr findet die Convention am 12. und am 13. April statt.

An der Herbst-Edition konnte ich leider nicht teilnehmen, weil mir einfach zu viel um die Ohren schwirrte. Doch im Frühjahr möchte ich gerne mitmischen. Ich werde beim Artbook mit zwei Bildern vertreten sein – das steht schon fest. Noch nicht fest steht, ob ich einen Zeichner-Tisch haben werde, denn dafür musste man sich mit einem eigens gezeichneten Postkarten-Motiv bewerben.

Verworfene Vorskizze

Vorskizze

Das Postkarten-Motiv für die Tisch-Bewerbung zeige ich euch nun einfach schon mal vorab. Ich habe wirklich lange daran gesessen, da ich im Vorfeld viel skizziert habe und meine erste Version auch wieder verworfen habe. Danach habe ich die Lines digital gezeichnet, was irgendwie ewig gedauert hat. Mit ewig meine ich einen ganzen Nachmittag. Normalerweise ist das die Zeit in der ich ein Bild erstelle, aber hier habe ich wirklich viel experimentiert und geschaut.. .

Unten seht ihr meine verworfene erste Version. Es gibt schon ein paar Aspekte, die ich daran mehr mag (zum Beispiel die Struktur durch die Gouache-Farbe), aber natürlich habe ich diese Version nicht ohne Grund verworfen. Ich mag ihr Gesicht wirklich überhaupt nicht! Doof, dass es so ziemlich im Zentrum der Aufmerksamkeit steht .. .

Verision 1

Verision 1

Hier (wieder unten) sind die digitalen Lies in Entstehung. Wie gesagt hat es irgendwie ewig gedauert, was hauptsächlich an der Form und Bewegung des Drachen gegenlegen hat. Es fiel mir wirklich recht schwer den Drachen-Kopf in Perspektive zu setzen, sodass er vom Betrachter weg, zum Mädchen schaut.

Digitale Lines enstehen

Digitale Lines enstehen

Und nun kann ich euch das fertige Bild präsentieren:

Dragon Spring Postkarte

Dragon Spring Postkarte

Ich bin mir sicher, dass das Motiv gedruckt nochmal ganz anders aussehen wird. Gerade dieses leuchtende Gelb-Grün wird kaum möglich sein. Das Original wirkt diesbezüglich auch ein wenig kühler, frischer.

Das ist die Version, die ich eingereicht habe – sie ist bereits farboptimiert und ein wenig nachgebessert (ich bin der Meinung, dass Auflagen nie einfach nur der Scan ausgedruckt sein müssen/sollten und auch visuelle gestalterische Unterschiede aufweisen können – insofern leuchten hier einige der Blätter etwas ^^):

Für den Druck aufbereitetes Bild

Wer jetzt noch nicht genug bekommen hat, kann sich noch zwei (leider nicht vollständige) Entstehungsvideos zu dem Bild für die Yukon ansehen:

Version 1 (verworfen):

Version 2 (finale Version):

Oh: Entschieden wird das Ganze am 5. Februar. Ihr dürft also gerne richtig fleißig Däumchen drücken, wenn ihr mich auf der Yukon sehen wollt.

Es wird dann zwei Verlosungen geben:

  • 1 Yukon-Ticket
  • Die Version 1 von meinem Postkarten-Motiv smile

 

css.php